Manta Rota

Reisetipps für einen Urlaub in Manta Rota, einem populären Badeort an der Ostalgarve in Portugal zwischen Tavira und Vila Real de Santo António: Hotels und Ferienwohnungen, Strände, Golfplätze, Restaurants, Ausflüge, Wetter,...
Manta Rota
  • Distrikt: Faro > Kreis: Vila Real de Santo António > Gemeinde: Vila Nova de Cacela
  • Bevölkerung:
  • Entfernungen: Faro Flughafen 60 km, Lissabon Flughafen 319 km

Manta Rota ist ein kleiner Badeort an der Küste der Ostalgarve zwischen Cacela Velha und Monte Gordo.

Die Ortschaft liegt am östlichen Ende der Lagunenlandschaft der Ria Formosa und der Halbinsel Peninsula de Cacela. Der lange flache Sandstrand ist Teil eines mehr als 10 Kilometer langen Küstenabschnittes von der Mündung des Rio Guadiana im Osten bis nach Cacela Velha, dem die Ostalgarve ihren Namen "Sandalgarve" verdankt.

Die Küste der Ostalgarve gehört zu den wärmsten Regionen des kontinentalen Portugal. Das Klima wird stark von Ostwinden beeinflusst, die zu Meerestemperaturen bis zu 28° Celsius im Sommer führen können.

Der Strand Praia de Cacela auf der gleichnamigen Halbinsel zählt zu den schönsten Stränden der Algarve für Wanderungen und die Beobachtung der Flora und Fauna; er ist auch bei Anhängern des Nacktbades beliebt.

In der unmittelbaren Nachbarschaft von Manta Rota liegen vier Golfplätze: Quinta da Ria, Quinta de Cima, Benamor und Monte Rei.


Unterkunft In der Nähe
Hotel Turoasis Hotel Turoasis
Wetter Manta Rota
Unsere Empfehlungen
Werbung